Coaching für hochsensible Menschen

Immer mehr Menschen entscheiden sich für ein Coaching, um Antworten auf Ihre Fragen zu finden, persönliche und berufliche Herausforderungen zu überwinden, neue Perspektiven zu entwickeln oder die Fähigkeit zu erlernen, mit Schwierigkeiten zu leben.




Gerade für hochsensible Menschen ist ein Coaching hilfreich,

  • um ihre wahren Bedürfnisse aufzuspüren und sich ihrer besonderen Fähigkeiten und Begabungen bewusst zu werden, diese Sensibilität als Stärke, nicht als Schwäche zu sehen und zu nutzen
  • um berufliche und persönliche Herausforderungen zu meistern und neue Perspektiven zu entwickeln,
  • um Ihre Hochsensibilität zu verstehen und ihre Lebenssituation zu verbessern
  • um zu lernen, sich von anderen abzugrenzen und sich dabei nicht auszugrenzen
  • um zu lernen, auch mal „Nein“ zu sagen
  • um zu lernen, sich mit Selbstfürsorge vor äußeren Reizen, Eindrücken und Überlastungen zu schützen und für Regenerationsphasen zu sorgen
  • um den Anpassungsdruck gegenüber Nicht-Hochsensiblen abzubauen und sich nicht mit ihnen zu vergleichen
  • um eine bessere emotionale Stabilität zu erreichen



Beim Coaching mit hochsensiblen Menschen steht die Aufklärung der Betroffenen im Vordergrund.

Sie werden sich in diesem Prozess neu kennenlernen und vieles neu bewerten.

 

Machen Sie sich auf den Weg, herauszufinden welch wunderbare Begabungen in der Hochsensibilität liegen, diese wahrzunehmen, sie wertzuschätzen und sich Schritt für Schritt zu entfalten und sich mit einem neuen Selbstbild auszusöhnen.



Warum ein spezielles Coaching für hochsensible Menschen?

  • Hochsensible Menschen empfinden, denken und handeln in mancher Hinsicht anders als die meisten anderen.
  • Sie nehmen Sinneseindrücke, wie zum Beispiel Geräusche, Licht und Gefühle anderer wesentlich intensiver wahr als die meisten ihrer Mitmenschen.
    Deshalb erreichen Sie auch schneller einen Zustand der Überstimulation und Reizüberflutung. In diesem Zustand ist Rückzug, Ruhe und Schlaf dringend notwendig, um sich zu erholen und wieder in Balance zu kommen
  • Sie fühlen sich oft anders als die anderen. Unverstanden, als wäre etwas mit ihnen nicht in Ordnung.
  • Sie haben eine hohe Empfänglichkeit in der verbalen und nonverbalen Kommunikation. 
  • Aufgrund ihrer komplexen Denkweise können sie sich oft nur schwer entscheiden, zweifeln mehr an sich und ihrer Umwelt und haben gelernt sich anzupassen, an die Welt der Nicht-Hochsensiblen.
  • Hochsensible Menschen leiden oft an ihrem perfektionistischen Anspruch und sind deshalb mit ihren Ergebnissen selten wirklich zufrieden.



Bin ich hochsensibel?

Sollten Sie sich in diesen Beschreibungen wiederfinden, besteht eine hohe Wahrschein­lichkeit, dass Sie hochsensibel sind. Im Internet finden Sie eine Reihe von Tests zu Frage „Bin ich hochsensibel?“.

 

Ein solcher Test kann aber, auf Grund von Verallgemeinerungen der Fragen, nicht den Anspruch haben, wissenschaftlich belastbare Aussagen zu treffen. Er kann allerdings ein erster Hinweis auf die Frage sein, ob Sie überdurchschnittlich sensibel sind oder nicht.

Tiefergehende Erkenntnisse darüber werden Sie nur durch eine intensive individuelle Betrachtung und Reflexion Ihrer eigenen Person erhalten.

 

Lesen Sie dazu auch gerne den Informationstext zum Thema "Hochsensibilität - Was ist das?" des Informations- und Forschungsverbundes Hochsensibilität e.V. (IFHS):

Download
Hochsensibilität - was ist das.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.2 KB



Susanne Wittek
Susanne Wittek

Susanne Wittek

Betriebswirtin (VWA)

Systemischer Coach (CAS)*

Langjährige Erfahrungen im Bereich IT-Training und Präsentationstechniken

*Coaching Akademie Stuttgart

 

Mitglied im Informations- und Forschungsbund Hochsensibilität e.V.

Links für weitere Informationen

  • http://hsperson.com/ Website von Dr. Elaine Aron. Ihr Buch „Sind sie hochsensibel“ gilt als Pionierwerk auf dem Gebiet der Hochsensibilität. Sie begann schon vor Jahren das Phänomen Hochsensibilität wissenschaftlich zu erforschen und aufzuarbeiten.
  • www.hochsensibel.org Website des IFHS - Informations- und Forschungsverbund Hochsensibilität e.V.
  • www.zartbesaitet.net Webseite des eingetragenen Vereins „Zart besaitet – Gesellschaft zur Förderung und Pflege der Belange hochsensibler Menschen“ mit Sitz in Wien